SPEAKER IMPEDANCE

Compatible with 4 Ohms or higher impedance.
MAXIMUM CONTINUOUS OUTPUT (1% THD)
 MRX 1140MRX 740MRX 540
Channels 1-5, Two Driven into 8 Ohms 140 W 140 W 100 W
Channels 1-5, Two Driven into 6 Ohms 170 W 170 W 130 W
Remaining Channels, Two Driven into 8 Ohms 60 W 60 W n/a
Remaining Channels, Two Driven into 6 Ohms 75 W 75 W n/a
POWER CONSUMPTION
 MRX 1140MRX 740MRX 540
Typical Load 570 W 485 W 365 W
Standby 0.3 W 0.3 W 0.3 W
Standby IP Control Enabled 1.8 W 1.8 W 1.8 W
Standby HDMI Bypass Enabled

4.9 W

4.9 W

4.9 W

PREAMPLIFIER

Maximum Output (<0.1% THD) 4.2 Vrms, subwoofer channel 5.2 Vrms
Frequency Response (2 Vrms output) 10 Hz — 31 kHz (+0, -0.25 dB)
Frequency Response, Analog-Direct (2 Vrms output) 10 Hz — 48 kHz (+0, -0.25 dB)
THD+N (2 Vrms output) -100 dB
S/N Ratio (2 Vrms output, IEC-A filter) 110 dB
PREAMPLIFIER + AMPLIFIER (1 W output)
MRX 1140 / MRX 740 -91 dB channels 1-5, -75 db back/height
MRX 540 -91 dB

 

ABMESSUNGEN
Höhe: 16,6 cm
Breite: 43.2 cm
Tiefe: (ohne Netzkabel) 36,4 cm

GEWICHT
MRX-1140: 15,2 kg
MRX-740: 15,1 kg
MRX-540: 12,8 kg

 

 

 

MRX 1140

15.2 Prozessor mit 11 Verstärkerkanälen


Pure Leistung - einzigartige AV-Komponente

Bei den neuen MRX-A/V-Receivern ging es Anthem in erster Linie um die Maximierung der Performance gegenüber den Vorgängermodellen. Darauf aufbauend erhielten alle Receiver die neueste Version der Anthem-Raumkorrektur, das ARC Genesis.

Diese schon sehr wirkungsvolle Basis komplettieren ein neu gestaltetes und präziseres Kalibrierungsmikrofon, eine neue Anthem-Web-Oberfläche, integrierte Streaming-Unterstützung sowie objektorientierte Audio-Codecs.

Nahtlose Verbindung zum Smart-TV oder zum Video-Projektor durch sieben HDMI-Eingänge und zwei Ausgänge sowie eARC (Audio Return Channel). UHD-Signale werden mit Dolby Vision-, HDR- und Hybrid Log Gamma-Unterstützung unverändert bis zu 18,2 Gbit / s übertragen.

Anthems "Clean Power Delivery" leistet bis zu 140 Watt pro Kanal (bis zu 100 Watt beim MRX 540). Somit sind die AV-Receiver MRX 1140, MRX 740 und MRX 540 eine fabelhafte Möglichkeit, Premium-Audio in jedes Heimkino zu bringen.

 

mrx 1140 rear macro 50509697653 o

ANTHEM MRX 1140 HIGHLIGHTS

•    Komplett neue Elektronik-Plattform für 15.2 Kanäle

•    11 Verstärkerkanäle mit bis zu 140 W Leistung

•    HDMI 2.0b, HDCP 2.2, Hardware upgradeable zu HDMI 2.1 (8K)

•    Plattformunabhängiges Streaming AirPlay2, Google Chromecast (Audio), Bluetooth v4.2, sowie demnächst Spotify Connect und Roon

•    Zuverlässige Netzwerkstruktur

•    Neues, web-basiertes Setup sowie Over-The-Air-Updates

•    Next-Generation DSP-Plattform

•    Topmodernes Design mit hochauflösendem Front-Display

•    32-Bit/768 kHz DAC (AKM AK4458VN)

•    WLAN / Ethernet, IP and Serial Control

•    Dolby Atmos, DTS:X, DTS Virtual:X

•    HDMI eARC, Apple AirPlay2, Google Chromecast (Audio), Bluetooth v4.2


Neues Anthem Web-User-Interface

Die Anthem Web-Benutzeroberfläche ist jetzt in alle MRX-Receiver und AVM-Prozessoren integriert. Mit einem Smartphone, Tablet oder Laptop können Besitzer problemlos auf jedwede Funktion oder Einstellung zugreifen und Änderungen im laufenden Betrieb vornehmen. Ein-/ Ausschalten der Haupt- oder Zweitzone, Einstellen der Lautstärke, Ändern der Audiomodi oder Optimierung der Kanaltrimmung - für ein perfektes Surround-Sound-Erlebnis.

Die Web-Benutzeroberfläche kann auch zum Kalibrieren von Lautsprecherverzögerungen und -pegeln sowie zum Konfigurieren von Netzwerkeinstellungen / Steuerungsoptionen verwendet werden. Quellgeräte können im Zuge einer
vereinfachten Ersteinrichtung umbenannt werden, z.B. , indem nicht verwendete Eingaben eliminiert werden. Dateien können importiert und exportiert werden, um die Remoteverwaltung einfach und bequem zu gestalten.

Mehr zu ARC Genesis

  • Anthem Room Correction - Perfect Sound In Any Room - ARC Genesis Setup How-To



  • ARC analysiert jeden Lautsprecher im Raum und stellt danach die Lautstärke, die Übergangsfrequenz und die Raumkorrektur Parameter ein – für jeden Lautsprecher getrennt.

  • ARC bietet Korrekturen für bis zu 15 Lautsprecher plus zwei Subwoofer (vier Subwoofer beim AVM90)

  • ARC arbeitet mit super effizienten „Infinite Impulse Response“ (IIR) Filtern, das bedeutet kein Rauschen und eine extrem schnelle Signalverarbeitung.

  • Im Gegensatz zu anderen Raumkorrekturen erlaubt ARC bis zu 10 Messpunkte im Raum. Somit haben mehrere Hörer gute Hörpositionen und nicht nur der eine im perfekten „Spot“. ARC bedeutet Genauigkeit!

  • Der angeschlossene PC hat grundsätzlich erheblich viel mehr Rechenleistung, als die normalerweise in AV-Geräten dieser Preisklasse eingebauten Prozessoren.

  • Das neue, sehr hochwertige und präzise Mikrofon ist kalibriert, dabei sind getrennte Konfigurationen für Musik und Film möglich.

  • ARC kann Raumresonanzen, sogenannte „Peaks“ (Erhöhungen) und „Dips“ (Löcher) korrigieren. Da Räume grundsätzlich derlei Phänomene zeigen, ergibt sich nach der Raumkorrektur ein wesentlich natürlicherer Klang!

  • ARC ist wählbar zwischen vollautomatischem und manuellem Setup. Eine Initialkorrektur kann mithilfe der ARC-App vorgenommen werden.

 

Bereiche: Anthem / MRX 1140